Aktuelles

Die neuesten Informationen über die Jakobusfreunde Breckerfeld und unserem Engagement rund um den Jakobsweg finden Sie in den unten genannten Artikeln. Auch veröffentlichen wir hier unsere Pilgerfahrten.

3. März             Jakobus-Pilgerwege im Sauerland
                               ein Vortragsabend mit

                         Annemarie und Herbert Schmoranzer
                         "Wandern und Pilgern auf historischen Wegen
                         von Paderborn über Elspe nach Köln"
                         19.00 Uhr - kath. Gemeindehaus; Frankfurter Straße

23./24. April     "Auf dem Wege" - Fortsetzung
                           mit der Etappe Paderborn - Geseke

21. Mai              Pilgern mit den Katechumenen
                         der evangelischen Kirchengemeinde

2. Juli                "Pilgern im Revier"
                               ... mit Christa Ludwig 

24. Juli              Jakobusgottesdienst
    9.30 Uhr       
in der katholischen Kirche St. Jakobus

15. September  Informationsabend zum Pilgern im Lutherjahr
   19.30 Uhr       
im Melanchthonhaus, Schulstraße 3

                           "Auf den Spuren von Martin Luther"
                           17. bis 21. Juli 2017; Thüringen
                           Näheres erfahren Sie hier.

3. Oktober         Abschlusswanderung 2016

11. November    Jahreshauptversammlung
muss verschoben werden - voraussichtlicher Termin im Januar 2017 Einladungen werden 2 Wochen vorher verschickt.

Jahresprogramm zum Ausdrucken

 


Logo_JFB_mini.jpgZum ersten Mal veranstalteten Gruppen der Stadt ein Stadtfest, das in zweijährigen Abständen wiederholt werden soll.

b_0_100_16777215_00_images_aktuelles_2015_Stadtfest2015-Pilger.jpg Die Jakobusfreunde Breckerfeld e.V. waren gleich mehrfach engagiert:

Bei bestem Wanderwetter wurden mehrere Schnadeganggruppen von "Pilgern" geführt; teils auf den Gemeindegrenzen zwischen Ennepetal und Breckerfeld, teils - auf dem Weg ins Stadtzentrum - auf dem markierten Jakobsweg.

... diesmal verhinderte kein vorangegangenes Unwetter unser

Pilgern im Revier  - von Kettwig nach Ratingen.

Mit Bahn und Bus fuhren wir nach Kettwig.

Start an der Alten Brücke mit Blick auf Kettwig


Gerüstet mit einem Impuls aus unserem Pilgerbegleiter machten wir uns um 10.30 Uhr von der Alten Brücke in Kettwig auf den Weg.

 


Christa Ludwig berichtet von dem Pilgerwochenende:Logo_Pilgerweg_s.jpg
 

Mit einem geistlichen Impuls beginnt die Etappe in St. Peter und Paul, Bad Driburg.Hallo Ihr Lieben,

 ... und wieder eine Etappe auf dem Jakobusweg, dieses Mal von Bad Driburg nach Paderborn.
Samstag, 25.4: Nach einer kurzen Kirchenführung mit Impuls von Vikar Lauscher in St. Peter und Paul, Bad Driburg, ging es steil bergan zur Iburg und weiter über Schwaney bis zum Ort Dahl (19 km). Der leichte Regen konnte unsere gute Laune nicht beeinträchtigen.

von der Reinoldikirche nach
Dortmund-Lütgendortmund

NachLogo Jakobusfreunde Breckerfeld der notwendigen Änderung des 
ursprünglichen Weges wegen der
Folgeschäden durch das Unwetter am
Pfingstmontag bot sich ein sehr guter
"Ersatz" in Dortmund.

Hallo Ihr Lieben,
von unserer gestrigen Pilgertour möchte ich Euch berichten.
Nach einer sehr interressanten Führung durch die St. Reinoldikirche mit Turmbesteigung (200 Stufen) führte uns der Pilgerweg durch Dortmunds Vororte, den Revierpark Wischlingen

Was für ein Wetter! Welch herrliche Ausblicke! 400504287542.jpg

24 UK-Leserinnen und -Leser erlebten einen Tag voll Sonnenschein in Gottes schöner Schöpfung. Vom Freilichtmuseum Hagen ging es über die Höhen des alten Postwegs zum Ort Zurstraße. Dort gab es mittags im evangelischen Gemeindehaus zur Stärkung Eintopf.

Auch der zweite Abschnitt führte über Höhen, durch Wiesen und Felder. Am Nachmittag war das Ziel erreicht: Breckerfeld. In ökumenischer Eintracht versammelten sich die Pilgerinnen und Pilger zur Andacht in der evangelischen Kirche. Abschluss war ein Kaffeetrinken im katholischen Gemeindehaus.
Ein herzliches Dankeschön an die Jakobusfreunde Breckerfeld und ihren Vorsitzenden Pfarrer Gunter Urban für die rundum gelungene planerische und geistliche Begleitung auf diesem Pilgerweg
(weitere Fotos unter www.unserekirche.de).

(Artikel und Fotos wurden freundlicherweise von UK für die JFB-HomePage freigegeben.
Erschienen in UK- die evangelische Zeitung für Westfalen und Lippe; Nr. 22 vom 25. Mai 2014)

Weitere Fotos vom Pilgertag:

Initiative S

jakobusfreunde-breckerfeld.de wird überprüft von der Initiative-S