Aktuelles

Die neuesten Informationen über die Jakobusfreunde Breckerfeld und unserem Engagement rund um den Jakobsweg finden Sie in den unten genannten Artikeln. Auch veröffentlichen wir hier unsere Pilgerfahrten.

- eine Pilgerwanderung am 18. September 202(in Arbeit)

 ueber den Weg ein herbstlich kühler Samstagmorgen. Die Wiedersehensfreude ist groß - hatte uns „Corona“ doch einen Strich durch letzten Planungen gemacht.
Alle Pilgerfreunde erfüllen die 3G-Bedingungen. Überprüfung muss sein.
Nach einer uns gut durchlüftenden Fahrt bei offenem Fenster kommen wir in Wermelskirchen an.

 Start an der Stadtkirche in WermelskirchenDer freundliche Küster der schönen Stadtkirche in Wermelskirchen erwartet uns schon.
Nach dem geistlichen Impuls beginnt unsere Pilgerwanderung. Es ist ein wunderschönes Tal, den ganzen Weg be
gleitet uns der Eifgenbach.

Auf dem Bergischen Jakobsweg
von Wermelskirchen zum Altenberger Dom

b_0_100_16777215_00_images_logo_Pilger_gro.jpgam Samstag, den 18. September 2021
Treffen: 08.00 Uhr am Busbahnhof Breckerfeld

Ablaufplan und Anmeldedetails:
hier herunterladen

Voraussetzungen:
Teilnehmer mit 3G (geimpft, genesen oder getestet)
Atemschutzmaske im Fahrzeug und in den Kirchen

Anmeldeschluss: 10. 09. 2021

Logo_JFB_mini.jpg Logo_Pilgerweg.jpg Jakobustag 2021 – einfach wunderbar!

25. Juli,
traditionell Gedenktag des Apostels Jakobus d. Ä.,
in diesem Jahr sogar an einem Sonntag, dazu blauer Himmel und strahlender Sonnenschein.
Beste Voraussetzungen also für einen wunderschönen Festtag!

WDer Altar auf der Martin-Luther-Wiese (Foto: Morhenne)egen der positiven Entwicklung der Pandemie mit niedrigen Infektionszahlen war es zum ersten Mal möglich, dieses Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst zu feiern. Und es durfte sogar gesungen werden! Auf der Martin-Luther-Wiese erlebten die zahlreich erschienenen Teilnehmer einen stimmungsvollen Open-Air-Gottesdienst, der von Pfarrer Diehl, Pfarrer Optenhöfel und Frank Höller geleitet und vom Posaunenchor musikalisch begleitet wurde, der in großer Besetzung erschienen war.

Das Brautpaar: Kirsten und MarkusEinen wesentlichen Beitrag zum Gelingen trugen auch die Jakobusfreunde bei, optisch durch die thematisch passende Dekoration des Altares, aber auch durch ihre Textbeiträge.

Die heitere Atmosphäre wurde noch unterstrichen durch die Trauung der Jakobusfreunde Markus Meyer und Kirsten Henken aus Dortmund, die im Rahmen des Gottesdienstes stattfand. Ihre musikalischen Begleiter, die Sopranistin Doris Bühler und der spanische Mönch und Musiker José Ramón Morán mit Dudelsack und Flöte, gaben dem Gottesdienst noch eine besondere Note.

Bei aller Freude wurden die Opfer der Hochwasserkatastrophe nicht vergessen. Ihnen wurde die Kollekte gewidmet, die Spenden in Höhe von  1665,65  Euro  erbrachte.
Allen Spendern herzlichen Dank!

Logo_JFB_mini.jpgJakobusfreunde Breckerfeld e. V.

 

25. Juli                    Jakobustag:
     
11.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst im Martin-Luther-Park
                          unter Beteiligung der Jakobusfreunde
       15.00 Uhr   Wanderung auf dem Jakobsweg nach Kotten und
                          "Einweihung" der neuen Pilgerbank mit Pilgerbier
                      

Logo_Pilgerweg_s.jpg

18. September       Pilgern im Sommer
                        auf dem Bergischen Jakobsweg
                          von Wermelskirchen zum Altenberger Dom
                          ... mit Ingo Tacke
                      

Logo_Pilgerweg_s.jpg

31. Oktober !!!      Abschlusspilgern 2021
                         
im Raum Breckerfeld       
                          ... mit Siegbert Unger
                        

05. November    Mitgliederversammlung 2021

      (Zu allen Terminen werden rechtzeitig separate Einladungen erfolgen!)

 

Aktuelle Information zum Pilgerweg:
- Zwischen Kückelhausen und Kotten wurde der Verlauf des
SGV-Wanderweges X20 geändert. Unsere Wegführung wurde
dementsprechend ebenfalls geändert. Es kann also in diesem
Bereich weiterhin auch der X20-Auszeichnung gefolgt werden.
- Die vom LWL zur Verfügung gestellten QR-Codes auf den
"Pilgerweg"-Schildern beziehen sich auf die Hauptstrecke
über Gevelsberg bis Beyenburg.
Eine Aktualisierung für den Breckerfelder Weg ist angefragt.

Jahresprogramm zum Ausdrucken

b_0_100_16777215_00_images_logo_Jakobuswegweiser_120(1).jpg
                  im Raum Breckerfeld
                 ... mit Siegbert Unger
                 Hier die Einladung herunterladen!

Jubiläums-Pilgerwanderung zur Feier des 10-jährigen
Bestehens der Jakobusfreunde Breckerfeld e.V.

 

Logo_JFB_mini.jpgb_0_100_16777215_00_images_logo_Pilger_gro.jpgAm 8. März 2010 fand im Rahmen der „Local Hero Woche“ der Kulturhauptstadt 2010 die Proklamation der Jakobusfreunde Breckerfeld als eingeschriebener Verein in der evangelischen Jakobuskirche unter Teilnahme vieler Prominenter statt. Dieses 10-jährige Jubiläum sollte natürlich in diesem Jahr gebührend gefeiert werden, was unter Corona-Bedingungen zunächst nicht möglich war.

Als die Kontaktbeschränkungen wieder gelockert wurden, fasste der Vorstand den Beschluss, den symbolträchtigen Jakobustag am 25. Juli zur Feier des 10-jährigen Jubiläums zu nutzen. Und siehe da: Viele folgten der Einladung – insgesamt 51 Teilnehmer – darunter der Breckerfelder Bürgermeister André Dahlhaus, der die Grüße und eine Spende der Stadt überbrachte, und auch 14 Teilnehmer aus dem befreundeten Paderborner Jakobusverein.

	Jakobusfreunde_auf_dem_Weg_streng_nach_DSGVOZunächst die Crona-Formalien ...Abschluss_an_der_Kapelle_Zurstraße_mit_Grillen_und_Feiern

Nach einer von Pastor Gunter Urban gestalteten Andacht mit Pilgersegen in der evangelischen Jakobuskirche machte sich die Gruppe unter Führung von Gerd Weber auf die 11 km lange Wanderstrecke durch die herrliche Landschaft und Natur nach Zurstraße. Dort erwarteten uns hinter dem Gemeindehaus schon Helmut Clever und seine Frau am Grill, wo wir unter dem großen Kastanienbaum leckere Grillwürstchen und gekühlte Getränke bei guter Stimmung genießen konnten.

Heino von Groote, Präsident der Jakobusfreunde Paderbornb_0_100_16777215_00_images_aktuelles_2020_Gunter_Urban_Pfr_i_R__Grndungsmitglied_050.jpgNach den Dankesworten von Heino von Groote (rechts), dem Vorsitzenden der Paderborner Jakobusfreunde, und abschließenden Gedanken von Pastor Urban (links) gab es zum Abschied zur Freude aller eine kleine Kostprobe des Breckerfelder Schmiedefeuers.

(Text: Monika Barkley; Fotos: JF Paderborn, S. Morhenne)

(Eine Bildergalerie folgt bis zum 15. August. / Sollte jemand sich aus dem Bild nehmen lassen wollen, so wird eine entsprechende Mitteilung an die Jakobusfreunde Breckerfeld erbeten. BS)

Unten ist die Bildergalerie der Jakobusfreunde Breckerfeld.95w

Initiative S

jakobusfreunde-breckerfeld.de wird überprüft von der Initiative-S