Aktuelles

Die neuesten Informationen über die Jakobusfreunde Breckerfeld und unserem Engagement rund um den Jakobsweg finden Sie in den unten genannten Artikeln. Auch veröffentlichen wir hier unsere Pilgerfahrten.

b_0_100_16777215_00_images_logo_Jakobuswegweiser_120(1).jpg
                  im Raum Breckerfeld
                 ... mit Siegbert Unger
                 Hier die Einladung herunterladen!

Jubiläums-Pilgerwanderung zur Feier des 10-jährigen
Bestehens der Jakobusfreunde Breckerfeld e.V.

 

Logo_JFB_mini.jpgb_0_100_16777215_00_images_logo_Pilger_gro.jpgAm 8. März 2010 fand im Rahmen der „Local Hero Woche“ der Kulturhauptstadt 2010 die Proklamation der Jakobusfreunde Breckerfeld als eingeschriebener Verein in der evangelischen Jakobuskirche unter Teilnahme vieler Prominenter statt. Dieses 10-jährige Jubiläum sollte natürlich in diesem Jahr gebührend gefeiert werden, was unter Corona-Bedingungen zunächst nicht möglich war.

Als die Kontaktbeschränkungen wieder gelockert wurden, fasste der Vorstand den Beschluss, den symbolträchtigen Jakobustag am 25. Juli zur Feier des 10-jährigen Jubiläums zu nutzen. Und siehe da: Viele folgten der Einladung – insgesamt 51 Teilnehmer – darunter der Breckerfelder Bürgermeister André Dahlhaus, der die Grüße und eine Spende der Stadt überbrachte, und auch 14 Teilnehmer aus dem befreundeten Paderborner Jakobusverein.

	Jakobusfreunde_auf_dem_Weg_streng_nach_DSGVOZunächst die Crona-Formalien ...Abschluss_an_der_Kapelle_Zurstraße_mit_Grillen_und_Feiern

Nach einer von Pastor Gunter Urban gestalteten Andacht mit Pilgersegen in der evangelischen Jakobuskirche machte sich die Gruppe unter Führung von Gerd Weber auf die 11 km lange Wanderstrecke durch die herrliche Landschaft und Natur nach Zurstraße. Dort erwarteten uns hinter dem Gemeindehaus schon Helmut Clever und seine Frau am Grill, wo wir unter dem großen Kastanienbaum leckere Grillwürstchen und gekühlte Getränke bei guter Stimmung genießen konnten.

Heino von Groote, Präsident der Jakobusfreunde Paderbornb_0_100_16777215_00_images_aktuelles_2020_Gunter_Urban_Pfr_i_R__Grndungsmitglied_050.jpgNach den Dankesworten von Heino von Groote (rechts), dem Vorsitzenden der Paderborner Jakobusfreunde, und abschließenden Gedanken von Pastor Urban (links) gab es zum Abschied zur Freude aller eine kleine Kostprobe des Breckerfelder Schmiedefeuers.

(Text: Monika Barkley; Fotos: JF Paderborn, S. Morhenne)

(Eine Bildergalerie folgt bis zum 15. August. / Sollte jemand sich aus dem Bild nehmen lassen wollen, so wird eine entsprechende Mitteilung an die Jakobusfreunde Breckerfeld erbeten. BS)

Unten ist die Bildergalerie der Jakobusfreunde Breckerfeld.95w

Logo_JFB_mini.jpg
Jakobusfreunde Breckerfeld e. V.

 

25./26. April     "Auf dem Wege" - Fortsetzung
                          auf der Heidenstraße
                          von Grotewiese über Valbert und
                          Meinerzhagen nach Holzwipper
                          ... mit Bernd Schluckebier
                          Diese Veranstaltung ist wegen
                          der Pandemie abgesagt.

 6. Juni              "Pilgern im Sommer"
                        
im Bergischen auf dem Jakobsweg

                         ... mit Ingo Tacke
                         von Wermelskirchen zum Altenberger Dom
                          ... ebenfalls abgesagt.

 

25. Juli              Jakobustag:
                        
anlässlich des 10-jährigen Bestehens

                         der Jakobusfreunde Breckerfeld e. V.
                         Besuch der Paderborner Jakobusfreunde e. V.
                         mit gemeinsamer Wanderung von
                         Breckerfeld nach Zurstraße und
                         anschließendem Beisammensein
                         Zur Einladung!


Logo_Pilgerweg_s.jpg

31. Oktober !!!   Abschlusspilgern 2020
                         
im Raum Breckerfeld
                          ... mit Siegbert Unger
                         Hier die Einladung herunterladen!

13. November    Mitgliederversammlung 2020

      (Zu allen Terminen werden rechtzeitig separate Einladungen erfolgen!)
Jahresprogramm zum Ausdrucken

Auf dem Pilgerweg... Impressionen von
Siegfried Morhenne -
eine Fotogalerie über Breckerfeld
als Station auf dem Pilgerweg
nach Santiago de Compostela.

 


b_0_100_16777215_00_images_Bildergalerie_S-Morhenne_2019_Jakobusfreunde_Internet_002.JPGDie evangelische und katholische  Kirche stehen beide unter dem Patronat von St. Jakobus.
Die mittelalterliche Jakobuskirche diente als Pilgerkirche.

Hier sind mehr Bilder zu den Kirchen zu sehen.


b_0_100_16777215_00_images_Bildergalerie_S-Morhenne_2019_Jakobusfreunde_Internet_008.JPG
Pilgersteine und Wegzeichen weisen den Weg.
... weitere Wegweiser hier

 


b_0_100_16777215_00_images_Bildergalerie_S-Morhenne_2019_Jakobusfreunde_Internet_014.JPG

Dieser Pilger begleitet uns.
Hier sind Pilger, Pilger, Pilger ...


 

b_0_100_16777215_00_images_Bildergalerie_S-Morhenne_2019_Jakobusfreunde_Internet_004.JPG
Der wuchtige Stein im Kreisverkehr erinnert an die Zeit der Hanse und des Pilgerns.

Mehr zum Stein hier

Übernachtungsmöglichkeiten in Breckerfeld

Hotel Haus Böving
Frankfurter Straße 45
58339 Breckerfeld
Tel.: 02338 1555

Hotel Zur Post
Hauptstraße 4
58339 Breckerfeld-Zurstraße
Tel.: 02338 515

Privatzimmer
Lisa Berges
Erlenbruch 10
58339 Breckerfeld
Tel.: 0157 725 672 84

Ferienwohnung
Gisela Przywara
Wiesenstraße 26 a
58339 Breckerfeld
Tel.: 02338 871 511

Jugendherberge Glörsee
Glörtalsperre
58339 Breckerfeld

Tel.: 02338 1438/oder 434
(liegt ca. 4,5 Km vom Ortskern entfernt
)

Logo_Pilgerweg.jpgWie in jedem Jahr fand am 3. Oktober zum Saisonabschluss eine Pilgerwanderung um Breckerfeld statt.
23 Pilger trafen sich um 11 Uhr in der evangelischen Jakobuskirche zu einer Andacht mit Pfarrer Gunter Urban. Dann schickte er die Gruppe mit dem Pilgersegen auf den Weg.

Rast und Stärkung mit festem und flüssigem EiBei trockener Witterung und angenehmer Temperatur leitete uns Siegbert Unger über die 15 Klometer lange Wanderstrecke. Sie führte zunächst über Brenscheid, wo es eine erste Stärkung mit einem gekochten Ei und Eierlikör gab, bis nach Burg im Tal der Ennepe. Dort kehrten wir in der Burger Mühle ein.
Ausgeruht und gestärkt ging es über Lausberg und Kückelhausen zurück nach Breckerfeld.

Dies wird allen Pilgern als ein schöner Tag in Erinnerung bleiben.
(Monika Barkley/Foto: Siegbert Unger)

Initiative S

jakobusfreunde-breckerfeld.de wird überprüft von der Initiative-S